Zwei Leben...

...gingen heute zu Ende.

Es muss heute im Laufe des Tages passiert sein. Zumindest waren sie gestern abend noch nicht da.

Unsere Dachgeschosswohnung beherbergt einige Meisennester, die uns zwar viel Scheißerei aber um so weniger Insekten bescheren.

Nachdem ich die letzten Tage eh schon recht wenige Meisen gesehen habe, dachte ich, dass die Junge wohl flügge sind.

Doch anscheinend sind es nicht alle!

Gut 3 Meter entfernt vom Nest und wie auf dem Präsentierteller fanden wir heute zwei kleine Kücken auf unserer Terassenbrüstung. Nicht mehr als 5cm groß, ohne Federn und ohne überhaupt jemals die Augen geöffnet zu haben.

Sie sehen ganz unschuldig aus, als ob sie jemand dort schlafen gelegt hat, doch bewegen sie sich nicht. Als ich sie dann entfernen wollte, sah ich dass die heiße Brüstung schon ihr übriges mit dem kleinen Körper angestellt hat.

Kein schöner Anblick!

Euro immernoch darüber traurige Aileen

29.6.07 18:04

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


m....t (2.7.07 06:43)
liest sich wie ein tragischer fehlstart.


Didelduu / Website (3.7.07 09:47)
das hätte ich auch gedacht, wenn sie denn federn gehabt hätten, aber sie waren total nackt und ohne federkleid, denke auch dass sie da niemals mit hätten starten können.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen