Vorbildwirkung...

... gleich Null!

Ja so ist es! Da predigt man immer sich nur mit entsprechender Motorradbekleidung aufs Motorrad zu setzen und in entscheidenen Augenblicken macht man es selbst dann doch nicht!

Gestern rief mein Brueder an und meinte, dass er mich mit dem Motorrad von der Arbeit abholt, da ihm langweilig ist. Ich willigte ein, bat ihn mir wenigstens meinen alten Helm (den z. Z. seine Freundin nutzt) und seine Winterjacke mitzubringen.

Pünktlich halb sieben fuhren wir los zum Bikertreffen in der Innenstadt und ebenso pünktlich fing es an zu regnen.

Mit Ballettschühchen, Stoffhose und Winterjacke muss ich einen amüsanten Anblick ergeben haben. Doch so interessant es auch war, so unvernünftig war es auch.

Ich bin zwar selbst gefahren und habe nicht das Vertrauen gehabt, dass der frisch gebackene Fahrscheinbesitzer mich hinten drauf nimmt, aber die Angst eines Sturzes war groß bei dem Wetter.

Da kommen einem immer die Bilder in Erinnerung von Menschen, die kaum bekleidet vom Motorrad gefallen sind und das wenige an Kleidung nach der Landung auf der Straße mit ihrer Haut vereint war.

Naja glücklicherweise weiß ich nach immerhin schon 15.000km auf dem Motorrad, wie man bei solchem Wetter zu fahren hat und somit war die größte Schelte für mein handeln, dass ich klitsch nasse Beine, Hände und Füße hatte recht erträglich.

Das Bike meines Bruders ist übrigens echt schnucklig. Im stand brummt sie schön und bei Fahren haben die Gänge keine Ende. Ok, die Beschleunigung mit 34PS und 2 Personen lässt zu wünschen übrig, aber wenn die erstmal offen ist, ist sie mehr als bissig mit ihren 98PS. Hoffe nur mein Bruder hat genauso Respekt vor dem Straßenbelag und weiß seine Pferde zu zügeln.

Leider sieht er es nicht so eng mit der Schutzkleidung und zieht im Stadtverkehr außer der Motorradjacke und Helm nur normale Schuhe und Jeans an. Ich konnte ihn aber für Aufahrten davon überzeugen, dass bei 100 km/h in Kurven auf Landstraßen Schutzkleidung doch seine Schutzwirkung hat.

Naja wir werden sehen, auch wenn ich wie gesagt gestern nicht wirklich ein Vorbild war.

Die schuldige Aileen

12.7.07 07:21

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


m...t (12.7.07 07:26)
100 ps auf zwei rädern sind schon enorm.
mein kfz hat nur 50.
meiner meinung nach
müßte dazu dann auch
ein waffenschein erworben werden müssen . . .
;-)


Didelduu / Website (13.7.07 07:03)
wohl wahr!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen