Also wirklich!

Habe ich schon mal erw?hnt das das beschissenste am Diplom das Konzept ist? Da wird zum Abschluss der ganzen Schose unbedingt eine Dokumentation gefordert, die wie soll es anders sein auch noch dem Layout des eigentlichen Buches angepa?t werden soll.

Nun mal ne ganz dumme Frage! Mein Buch ist konzeptionell darauf ausgerichtet nur ganz wenig Texte zu benutzen, die mit nen sch?nen Ikon zusammenwirken. Ja und da kommt jetzt so eine Dokumentation daher, die wie soll es anders sein ein Text/Bild-Verh?ltnis von 80 zu 20 besitzt. Ich will nicht grob b?swillig sein, aber der Spruch meines Profs, das gleich Layout zu benutzen ist doch echt ein wiederspruch in sich - daf?r sollte man ihn glatt mein Studium selbst machen lassen. Vielleicht realisiert er ja dann dass sowas ein Paradoxon darstellt. Nun was solls ich bin ja nicht umsonst als Designerin t?tig um daf?r abhilfe zu finden. Schlie?lich kann man auch viel Faken, ohne das auch nur einer was davon mitbekommt.

Aber um jetzt nochmal auf das eigentliche Konzeptionelle Beschissenen zu kommen, will ich nur mal anmerken, das es einfach ?tzend ist die Konzeption runter zu schreiben. Das pa?t absolut nicht zu mir. ich bin jemand der sowas eher verk?rpern m?chte als in belanglose Texte zu fassen. Seufz! Vielleicht sollte ich anstelle eines Booklets nen Film machen. Nicht das ich sonderlich gut Filmen k?nnte, aber zumindestens h?tte ich nen paar coole Ideen um meiner Phantasie freien Lauf zu lassen und meine Profs davon abzuhalten, gen?tigt zu werden, mein Textformulierungen zu lesen. Es ist schlie?lich wissen schaftlich erwiesen, dass der Mensch all das was er sieht und h?rt weitaus besser wahrnimmt und im Ged?chnis beh?lt als geschriebenes.


Ganz nebenbei glaube ich eh nicht, dass sich einer der beiden Profs auch nur ann?hernd traut das Booklet dokumentarisch ganz und gar zu lesen. Sie bel?gen sich doch selbst wenn sie sagen, es ist das worauf sie am meisten Wert legen w?rden. Einfach nur Schwachsinn in meinen Augen, doch komme ich leider nicht umhin. ich bin einfach nur froh wenn ich das ganze Zeugs am 29. November meinen Profs in die Hand drucken kann und ersteinmal wieder anfangen kann zu leben.

Zum Beispiel wartet da noch nen Wellness-Tag auf mich, den ich schon seit 6 Monaten seit meinem Geburtstag aufschiebe, obwohl es ein Geschenk ist.

Hach ja und dann d?se ich wieder ab Richtung Hauptstadt. Schlie?lich muss ich ja mein Nebendiplom dann ach gleich angehen. Wei? zwar nich nicht so genau wie, aber wenn ich dann durch Berlin tiger wird mir schon was einfallen, nehme ich an.

Ach ja habe ich eigentlich mal erz?hlt das ich immer wenn ich in Berlin bin, leidenschaftlich gerne BMW fahre?
Nun nein ich kann mir so ne geile Kiste wahrlich nicht selbst leisten. Aber daf?r hat man ja Beziehungen gell. So war ich letze Wochen wieder mal mit nem Werksfrischen 5er unterwegs. Schon ne geile Kiste wenn man das so will. Das ist wie Achterbahnfahren wenn man die Kraft sp?rt und gleichzeitig dennoch sanft an den Sitz gedr?ckt wird. Ja ich w?rde sagen ich bin da schon ziemlich Markenabh?ngig. Oder warum muss es unbedingt ne BMW CS 650 sein die ab April mein Eigentum sein soll. HIHI nun ja so ist das eben wenn man sich der Qualit?t bewu?t ist und nicht mehr einsieht weniger f?r minderwertiges auszugeben nur um dann festzustellen dass es einfach viel zu schnell kaputt geht oder aber meinen Anspr?chen nicht gerecht wird.

Ja worauf ich eigentlich hinaus will ist die Tatsache, dass ich in noch nichtmal mehr 12 Tagen wieder in einer solchen Kiste sitze und durch die Hauptstadt gurke und immer wieder erstaunt bin wie wahnsinnig gro? diese Stadt doch ist.

Ach ja nur eines noch zum Schluss. Wer schon immer mal wissen wollte wie man in Berlin kurz vor einen riesen Kreisel von der f?nspurigen linken Seite auf die ganz rechte wechseln will ohne dumm angehuppt zu werden.
Fahr nen BMW (Schlie?lich gilt das Sprichwort nicht um sonst "FREUDE AM FAHREN" oder besser hier fahren die dreistesten), sei ne Frau, hab ein L?cheln auf den Lippen und habe nen Frankfurter Kennzeichen. Schwupps bist du da wo du hinf?hrst und erntest noch ein dankesch?n daf?r

20.11.04 15:20

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen